Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient
Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient
Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient
Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient
Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient
30.08.11 | Studie: Entscheider sehen Wachstumschancen für die Private Krankenversicherung

30.08.11 | Haftpflicht mit Weitblick

30.08.11 | Einzelhandel startet Informationsoffensive

30.08.11 | Immobilien: Jobangebot und gute Verkehrsanbindung sind entscheidend für Vermarktungserfolg

30.08.11 | Gutachten zum deutschen Arbeitsmarkt

18.08.11 | Durchschnittliche Kinderzahl je Frau steigt 2010 auf 1,39

18.08.11 | 27,9 % mehr genehmigte Wohnungen im ersten Halbjahr 2011

18.08.11 | 41 Millionen Erwerbstätige im 2. Quartal 2011

17.08.11 | Hauptsache lecker - Umfrage: Viele Männer pragmatisch beim Abnehmen

17.08.11 | VIER PFOTEN empfiehlt: Brustgeschirr für Hunde

17.08.11 | Warum Führungsverhalten die Mitarbeitergesundheit beeinflusst

17.08.11 | Ist die Vorschrift über die Erhebung wiederkehrender Straßenausbaubeiträge verfassungswidrig?

17.08.11 | Ost-Rentenanwartschaften seit 1992 um 26,5 Prozent gesunken

11.08.11 | Jugenderwerbslosigkeit in Deutschland ist eine der niedrigsten in der EU

11.08.11 | Besser mit Opa


10.08.11 | Umfrage: Was die Deutschen beim Umzug am meisten nervt

Repräsentative Umfrage von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale:

- Für jeden fünften Deutschen ist die Schlepperei der größte Umzugsschreck
- Renovieren der alten Wohnung vermiest 17 Prozent die Umzugslaune
- Mit Umzug verbundene Behördengänge schlagen 16 Prozent auf die Stimmung

Endlich ist die neue Wohnung gefunden! Ein Grund zur Freude, wenn bloß der Umzug nicht wäre. Laut einer repräsentativen Umfrage von immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, ist für die Deutschen das Schleppen der Kisten und Möbel der Umzugshorror Nummer 1 (20 Prozent).

Kaum ist das geschafft, heißt es: Mit Pinsel und Farbe zurück in die alte Wohnung und alles auf Vordermann bringen. Das finden 17 Prozent der Befragten nervig, deshalb landet das Renovieren der alten Wohnung auf Platz 2 der Gute-Laune-Killer beim Umzug.

Aber auch nach dieser Aktion ist rund um den Umzug noch nicht alles unter Dach und Fach. Da gilt es noch die neue Adresse beim Einwohnermeldeamt registrieren zu lassen, das Auto umzumelden und vieles mehr. Daher setzen die Deutschen Behördengänge auf Platz 3 der Nervtöter beim Umzug (16 Prozent).

Immerhin 7 Prozent der Deutschen lässt das alles kalt. Sie lassen sich beim Umzug von überhaupt nichts die gute Laune verderben.

Die unbeliebtesten Umzugs-Nebenwirkungen im Überblick:
1. Schlepperei: 20 Prozent
2. Renovieren der alten Wohnung: 17 Prozent
3. Behördengänge: 16 Prozent
4. Ab- und Aufbauen der Möbel: 10 Prozent
4. Kistenpacken: 10 Prozent
5. Warten auf Handwerker: 7 Prozent
6. Kleinigkeiten-Sammelsurium, das man beim Packen findet: 6
Prozent
7. Ausreden von Bekannten, die nicht helfen wollen: 5 Prozent
8. Beladen des LKW: 1 Prozent Für die repräsentative Studie "Wohnen und Leben Sommer 2011" wurden im Auftrag von immowelt.de 2.095 Personen durch das Marktforschungsinstitut Innofact befragt.

Über immowelt.de:

Das Immobilienportal immowelt.de ist mit monatlich 2,4 Millionen Besuchern (Nielsen Online, Stand Mai 2011) und bis zu 1,2 Millionen Immobilienangeboten pro Monat einer der führenden Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Zusätzliche Verbreitung erreichen die Inserate über 50 Zeitungsportale, als crossmediale Annonce in zahlreichen Tages- und Wochenzeitungen sowie über Apps für iPhone, iPad, Android-Smartphones und Windows Phone7.



Quelle : http://www.immowelt.de



 
Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient

(c) BeKoSch IT Solutions

Nachrichtenverteiler.de - Wir verteilen Ihre Nachricht schnell und effizient